Sattelanprobe Formular

Sie müssen für eine Sattelanprobe ca. 3 Stunden Zeit einkalkulieren. Die Kosten für die Sattelanprobe und die evtl. notwendige Computervermessung ist in den Listenpreisen der Sättel enthalten. Für unsere Anfahrt erheben wir eine Fahrtkostenpauschale von 60.00 € je Stall.

Sollte auf der Sattelanprobe bei Ihrem Pferd kein Sattel gekauft werden, ganz gleich aus welchem Grund, fallen bei Way Out West 100.- Euro an Kosten für die Sattelanprobe an, die vor Ort sofort bar oder per EC Cash zu entrichten sind. Dieser Betrag wird Ihnen aber bei dem Kauf des Sattels wieder umgehend gutgeschrieben. Die 100.- Euro sind auch ein Wink mit dem Zaunpfahl an Sie, uns bitte nur dann zu bestellen, wenn Sie auch wirklich einen Sattel kaufen möchten.

Der Betrag fällt eher selten an, weil wir uns bemühen optimal ausgerüstet zu Ihnen zur Sattelanprobe zu kommen. Mit einem neuen Sattel kann es in schätzungsweise 3 -5% der Fälle Probleme geben, sowohl beim Pferd als auch beim Reiter, mit denen man beim Kauf nicht gerechnet hat, weil auch die Situation des Sattelkaufs trotz Proberitt nicht immer alle eventuellen Schwierigkeiten aufzeigt. In solchen Fällen, kümmern wir uns selbstverständlich auch um Sie und Ihr Pferd, sind also Ihr erster Ansprechpartner bei Problemen. Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis.

Selbstverständlich können wir Sie auch zu einer Sattelkontrolle bzw. Sattelanpassung am Stall besuchen.

Die Kosten für eine Kontrolle belaufen sich auf 150,00 € inkl. ggf. notwendiger digitaler Satteldruck- Messung, zzgl. 60,00 €für die Anfahrt.

Sollten die Kontrolle ergeben, dass der Sattel dem Pferd so nicht mehr passt und sollte dieser von uns vor Ort anpassbar sein, so kommen hierfür weitere 80,00 € für unsere Arbeiten hinzu, sodass Sie der Termin dann insgesamt 230,00 € zzgl. Anfahrtkosten würden.

(Die Kosten für Fremdsättel, welche nicht bei uns erworben wurden, können leicht abweichen.)

Sie verwenden ein Datenerfassungssystem der Firma WayOutWest Hartmut Schenck e. K.. Aus Datenschutzgründen informieren wir Sie, dass Ihre Daten von uns weiterverarbeitet werden. Zur Herstellung von Vertraulichkeit und Integrität in der Kommunikation werden Ihre Daten aus den Formularen gesichert an uns übermittelt (https://).

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) sowie DSGVO. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass Ihre Daten zum Zwecke der Weiterverarbeitung von uns gespeichert werden, füllen Sie das Formular bitte Vollständig aus und senden es im gesicherten Verfahren an uns ab.

Sie interessieren sich für eine Finanzierung Ihres neuen Sattels? In Zusammenarbeit mit der CreditPlus Bank bieten wir auch eine Finanzierung über mehrere Monate an. Hier geht es zum Kreditantrag für die Sattelfinanzierung. >>>

X